Eingangsbereich
Kliniken
SLK Klinikum
Bad Friedrichshall, Plattenwald

Die Freianlagen des Klinikums sind landschaftlich geprägt, da der Standort des Klinikums im Außenbereich liegt und an drei Seiten an hochwertige Naturräume anschließt.

Die Gestaltungsintensität nimmt zum Haupteingang des geplanten Neubaus zu. Die gebäudenahen Bereiche sind geprägt von hochwertigen Belags- und Vegetationsflächen. Die zur Belichtung der Trakte erforderlichen Innenhöfe sind mit unterschiedlichen gestalterischen Mitteln formuliert. Jeder der Innenhöfe interpretiert Vegetation und befestigte Flächen auf eigene Weise.

Der nachhaltige Umgang mit Regenwasser durch integrierte Mulden-Rigolen- Systeme und vollständig begrünte Dachflächen des Neubaus wird am Standort großgeschrieben, um die vorhandenen Netze weitgehend zu entlasten.

Die dem Gebäude abgewandte Seite nimmt den Helikopter-Landeplatz auf und   integriert im Hanggeschoss den erforderlichen Wirtschaftshof. Die insgesamt ca. 650 oberirdischen Stellplätze decken den erforderlichen Bedarf für Besucher und Mitarbeiter. Um die Leistungsfähigkeit der Grundstückserschließung zu verbessern wird ein Kreisverkehr als Erschließungssystem in die bestehende Kreisstraße integriert.

Haupteingang
Lichthöfe
Lichthof
Am Haupteingang

Größe 53.000 m²
Dachbegrünung 10.000 m²
Planung 2009–2015 in Einzelabschnitten
Bauzeit Vorabmaßnahmen 2010–2011
Bauzeit Endmaßnahmen 2014–2016
Gesamtbaukosten netto 4.874.000 EUR
Auftraggeber SLK Kliniken GmbH, Heilbronn/
Generalplanung HWP Planungsgesellschaft Stuttgart

     Weitere Projekte

Gesundheitszentrum Langenau

Kliniken

Gesundheitszentrum Langenau

Weiterlesen …

Hegau Tower Plaza Singen

Verwaltungsbauten

Hegau-Tower Plaza Singen

Weiterlesen …

Zurück