Parkanlagen und Stadtgärten
Konversion des ehemaligen Kasernengeländes Canrobert in Rastatt

Die Kasernenanlage Canrobert lag wie ein "Pfropf" in der 17 km langen historischen Barockachse von Rastatt nach Ettlingen. Im Zuge der Konversion des Kasernengeländes wurde die ehemalige Schlossachse als "Tapis vert" wiederhergestellt, gestalterisch neu formuliert und mit einer Lichtinstallation neu interpretiert.

 

Zusammen mit dem bestehenden Schlossgarten bildet der neue Schlosspark heute die grüne Mitte eines neuen, zentralen Stadtquartiers mit kulturellen und schulischen Einrichtungen, mit öffentlicher Verwaltung und Wohnen.

 

Ein außergewöhnlicher Aspekt des Projektes ist, dass der Freiraum – der neue Schlosspark – vor der Randbebauung hergestellt wurde, als Magnet und Imageträger des neuen Stadtquartiers.

Lageplan Freiraumachse

Größe ca. 6ha
Bausumme 3.150.000 Euro
Wettbewerb 1997, 1. Preis mit applan, Berlin
Bebauungsplan/Grünordnungsplan 1998
Entwurf und Ausführung 1.+2. Bauabschnitt 1999-2004
Entwurf und Ausführung 3.+4. Bauabschnitt 1006-2008
Auftraggeber Stadt Rastatt, FB4 ökologische Stadtplanung

     Weitere Projekte

Canrobert Rastatt - Kulturplatz an der Alten Reithalle

Stadtplätze

Canrobert Rastatt

Kulturplatz an der Alten Reithalle

Weiterlesen …

Bürgerpark Reutlingen

Bürgerpark Reutlingen

Parkanlagen und Stadtgärten

Bürgerpark Reutlingen

Weiterlesen …

Grüne Mitte Ost - Flugfeld Böblingen-Sindelfingen

 

Stadtplätze

Grüne Mitte

Flugfeld Böblingen-Sindelfingen

Weiterlesen …

Konversion Fahlbusch-Gelände Rastatt

 

Parkanlagen und Stadtgärten

Konversion Fahlbusch-Gelände Rastatt

Weiterlesen …

Zurück