Verwaltungsbauten
Klett-Haus Stuttgart

Der Neubau Klett-Haus in der Augustenstraße wurde auf einer bislang als Parkplatz genutzten Fläche errichtet. Die damit entfallenen Stellplätze wurden in einer mehrgeschossigen Tiefgarage neu organisiert. Die Umgestaltung der Freianlagen des Klettareals erfolgte in drei Abschnitten.


1. Abschnitt Neubau Klett-Haus
Der Freiraum ermöglicht, durch die vollständige Intensivbegrünung der Tiefgarage, einen zusammenhängenden, großzügigen Garten. Mit freiraumplanerischen Elementen wie Stützmauern, Freitreppe und Steg wird eine gesamte Geschosshöhe in subtiler Weise überwunden.



2. Abschnitt Klett-Passage
Die vormals zu 75 % versiegelten und vollständig unterbauten Flächen wurden vollständig entsiegelt, mit kontrastreichen Staudenpflanzungen und Verweilplätzen neu gestaltet und den Mitarbeitern zur Erholung zur Verfügung gestellt.



3. Abschnitt Sanierung Eingang Rotebühlstraße
Die sanierungsbedürftigen Belagsflächen erhalten als abschliessende Maßnahme des Klett-Areals eine gestalterische Überarbeitung, im Gestaltkanon des 1. Abschnittes. Zentrale Gestaltung erfährt der Haupteingang.

Größe 3.600 m² in 3 Einzelbereichen
Planung 1999-2007 in Einzelphasen
Bauzeit 2003-2007 in Einzelabschnitten
Auftraggeber Klett-Haus Stuttgart

     Weitere Projekte

Garten der Ländervertretung Berlin

Vier Länder Garten

Verwaltungsbauten

Garten der Ländervertretung Berlin

Weiterlesen …

Gesundheitszentrum Langenau

Kliniken

Gesundheitszentrum Langenau

Weiterlesen …

SLK KLiniken Bad Friedrichshall, Plattenwald

Kliniken

SLK Kliniken Bad Friedrichshall, Plattenwald

Weiterlesen …

Zurück