Großer Innenhof
Verwaltungsbauten
Südwest LB Bank- und Verwaltungszentrum am Hauptbahnhof, Stuttgart

Das Ensemble der LBBW stellt den Auftakt von Stuttgart 21 dar. Direkt am Hauptbahnhof gelegen, sind es die ersten realisierten Gebäude des Baufeldes A.

 

Die Außenanlagen werden von zumeist intensiven Dachgärten auf sieben Ebenen inszeniert. Die Höfe im Erdgeschoß sind durch drei Hauptthemen konzeptionell gegliedert.

 

Der erste Hof ist der `Steinerne Hof´, der als Vorplatz und erster Hof das Foyer bildet.

Im zweiten zentralen Innenhof, dem `Wasser Hof´, weiten große Wasserflächen den Raum und hellen ihn durch Lichtspiegelungen auf. Die Wasserflächen werden von der Abluft der Tiefgarage durchströmt und so eisfrei gehalten.

Der `Garten Hof´ bildet den dritten Hof. Diesem liegt die Idee eines Sonnenkalenders zu Grunde. Der wandernde Schatten der Gebäudelinien gibt den Jahresverlauf der Sonne wieder.  Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winteranfang werden an Kalenderlinien ablesbar, die als farbige Klinkerbänder Pflanzflächen und Wege strukturieren.

Größe 4 ha
Bauzeit 1990-1996
Bausumme 5.400.000 EUR
Architektur Brunnert Mory Osterwalder Vielmo Architekten Stuttgart
Auftraggeber LBBW
Wettbewerb

1.Preis

 

     Weitere Projekte

Deutschen Botschaft Kairo

Offener Wettbewerb, zweiphasig, 1. Preis

Deutschen Botschaft Kairo

Weiterlesen …

Garten der Ländervertretung Berlin

Vier Länder Garten

Verwaltungsbauten

Garten der Ländervertretung Berlin

Weiterlesen …

Neubau Fachhochschule Neu-Ulm

Wissenschaft und Forschung

Neubau Fachhochschule Neu-Ulm

Weiterlesen …

Zurück